Skip to content

Die Lieblingsrezepte der Funny Family: 4. Hähnchenbrust mit Erdnuss-Sahne-Sauce

13. November 2011

Ich bin nicht umsonst ein Moppel. Ich habe ein ausgesprochenes Faible für sahnige Sößchen. Und ich liebe Erdnüsse. Zusammen ergibt das

Hähnchenbrust in Erdnuss-Sahne-Sauce

4 Hähnchenbruststücke

200 ml süße Sahne

3 Eßlöffel Erdnussbutter (wir haben’s mit der feinen und mit der „Crunchy“ probiert – geht beides, ist reine Geschmackssache)

1 rote Paprika (muss man nicht haben, sieht aber nett dazu aus)

1 TL gemischte Kräuter (ich nehme immer die „8 Kräuter“ aus der Tiefkühltruhe. Falls nicht verfügbar: Petersilie tut’s auch)

Pfeffer, Salz, Zitronensaft, Sojasauce.

Die Hähnchenbruststücke mit Salz und Pfeffer würzen, in die Auflaufform legen.

Herd auf 180° C Umluft vorheizen.

Rote Paprika in Streifen schneiden, über die Hähnchen geben. Zitronensaft darüber träufeln.

Sahne, Erdnussbutter, etwas Pfeffer und Salz, Kräuter und die Sojasauce verrühren (dauert ein bisschen, bis sich die Erdnussbutter in der Sahne gelöst hat).

Die Sauce über die Hähnchen geben, das ganze für 30 Minuten in den Ofen.

Dazu gibt es bei mir eine Mischung aus Basmati- und Wildreis. Der Professor hingegen serviert Basmati mit fettlos in der Pfanne gerösteten Kokosraspel.

Advertisements
2 Kommentare leave one →
  1. Reinhold permalink
    20. November 2011 19:10

    Hallo Moppelmax

    als treuer AV-Leser habe ich dieses Rezept heute mal ausprobiert und muß sagen meine Familie war restlos begeistert.
    Das ist total einfach und schnell zubereite und hat trotzdem so ein gewisses etwas.

    Danke für dieses tolle Rezept.

    Gruß stiller Av-Mitleser

    PS: ich habe deine Off Toppiss bei AV immer gern gelesen

    • 20. November 2011 19:13

      Ich freu‘ mich, dass es Euch geschmeckt hat! Ich glaube, das ist eines meiner „best erprobten“ Rezepte. Ich könnte mich da nämlich reinsetzen und daher gibt’s das bei uns ungefähr alle 14 Tage (öfter kann ich der Sippe nicht zumuten).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: