Skip to content

Immer noch da, aber …

5. März 2012
tags:

Eigentlich ist es nicht mein Stil, mein Blog so lange „unbedichtet“ zu lassen. Doch das „wahre Leben“ hat mich momentan ziemlich am Wickel. Abgesehen davon, dass ich viel arbeite, ist am Freitag, den 24.02., mein Vater gestorben. Er war 93 und des Lebens sehr müde, insofern empfinde ich es als Gnade, dass er jetzt sehr schnell gehen durfte. Dennoch bin ich traurig – und fühle mich speziell heute mies. Ich muss nämlich nachher zur Beerdigung.

Advertisements
6 Kommentare leave one →
  1. Hellebora permalink
    5. März 2012 11:31

    Herzlichstes Beileid und alles Liebe!

  2. Claudia permalink
    5. März 2012 14:01

    In Gedanken bin ich bei Dir! Fühl Dich ganz lieb umarmt!

  3. Schnecke permalink
    6. März 2012 16:36

    Mein Beileid!

  4. Der Barstud permalink
    6. März 2012 19:06

    Herzlichstes Beileid. Trauern ist richtig Arbeit, ich kenn das.

    Gerade deshalb: Lass dich von der Sonne anstecken. 🙂
    Alles Liebe von hier.

  5. 22. März 2012 05:45

    Gefaellt mir sehr die Seite. Schone Themenwahl.

  6. 2. April 2012 17:53

    Finde ich gut, dass hier haeufig gepostet wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: